Poesie für die jungen Sinnsuchenden

Screenshot: YouTube The Struggle
Screenshot: YouTube The Struggle

Samantha Jayne, 26, ist Art Director und veröffentlicht auf Instagram vierzeilige Gedichte, die der Generation Y aus der Seele sprechen: Quarter Life Poetry

 

          Ein von Quarter Life Poetry (@quarterlifepoetry) gepostetes Foto am

Es geht um Rat- und Rastlosigkeit, um Geldmangel, fehlende Perspektiven, vermeintliche Traumjobs und nicht eingehaltene Lebenspläne. Ein bisschen Poesie gegen die Quarter-Life-Crisis der Generation Y oder „Millennials“. Samanthas Kurzgedichte gibt’s jetzt auch in gebundener Form – und für die Buch-Promotion wiederum gibt es kurze Videos, in denen Samantha selbst die Hauptrolle spielt:

Überspitzt, aber auch treffend, eben so wie ihre Kurzgedichte. Zwei weitere Videos gibt es hier. Und „Quarter Life Poetry – Poems fort he young, broke & hangry“ von Samantha Jayne gibt’s im Buchhandel.